Pressemitteilungen & News Aktuell

Islamische Seelsorge in Deutschland aus dem Blickwinkel der Islamkonferenz 2016

Islamische Seelsorge in Deutschland   aus dem Blickwinkel der Islamkonferenz 2016

 

Militärseelsorge

Die Betreuung der etwa 1.500 muslimischen Soldaten an Standorten und bei Auslandseinsätzen soll  sichergestellt, dazu soll ein Konzept zur Ausbildung und zu Standorten entwickelt werden.

 

Gefangenenseelsorge

Die Justizminister-Länderkonferenz soll Konzept für Ausbildungsstandards entwickeln

Hessen lässt JVA/Gefangene durch ausgewählte Personen als Seelsorger betreuen, die Einzelverträge haben. Berlin startet gerade mit der Betreuung durch von Moscheevereinen vorgeschlagenen Imamen und anderen für die Seelsorge geeigneten Personen mit Einzelverträgen.

 

Krankenhausseelsorge

Es gibt vereinzelt regionale Projekte in Bundesländern,  meist mit den christlichen  Kirchen zusammen realisiert. DITIB entwickelt Konzept für alle Seelsorgefachbereiche. Dieses soll dann mit allen Glaubensgemeinschaften mit dem Ziel der Standardisierung diskutiert werden.  Anschließend setzen die Glaubensgemeinschaften dieses entsprechend ihrer Ausrichtung um.

Weiterlesen ...

Seelsorge in der Psychiatrie - Ein Fallbeispiel

Ein 17jähriger Jugendlicher aus Eritrea wurde wegen zwei Selbstmordversuchen in die Psychiatrie aufgenommen. Die islamische Seelsorgerin wurde gebeten mit ihm zu sprechen. Ihr erster Eindruck: Labiler Zustand, zitternd (mit den Beinen und Körper), innerlich unruhig. im Raum ständig hin und her schweifender Blick. Aber er war ansprechbar. Die Ärztin und  Psychiaterin war ebenfalls anwesend.

Weiterlesen ...

JUMAD

JUMAD
Junge Muslime aktiv für Demokratie


JUMAD ist ein Projekt zur Stärkung von Jugendlichen, um wirksam religiös-motivierten Radikalisierungstendenzen, aber auch islam-feindlichen Haltungen zu begegnen.
Es wird vom Mannheimer Institut für Integration und interreligiösen Dialog e.V. in enger Kooperation mit dem Beauftragten für Integration der Stadt Mannheim umgesetzt und vom
Bundesministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jungend im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ gefördert.

Mit diesem Projekt zielt das Mannheimer Institut für Integration und interreligiösen Dialog e.V. darauf, junge Muslime in ihren Haltungen zu bestärken und Handlungskompetenzen zu fördern, damit junge Muslime sich als selbstverständlicher Teil dieser Gesellschaft erfahren
und sich aktiv einbringen.

Weiterlesen ...

Tagungen & Seminare

Studienreisen

suche